Typberatung


Die Farbberatung und die Stilberatung ergeben zusammen die Typberatung. Die Umsetzung der Erkenntnisse aus der Typberatung  – also Farbtyp und Figurtyp – lässt Sie auf andere Menschen stimmig wirken. Modetrends wechseln, aber Ihr persönlicher Stil bleibt!

In der Typberatung lernen Sie die Farben kennen, die Sie immer frisch und gesund aussehen lassen und harmonisch miteinander sind. Zusätzlich zur Farbharmonie geht es um die Formharmonie im Gesicht durch Brille und Frisur und am Körper durch die vorteilhaften Schnittlinien, Längen und Proportionen. Sie bekommen ein stimmiges Bild von Kopf bis Fuß.

Vorteile einer Typberatung

 Stimmiges Gesamtbild in Farbe und Stil

✓ Modetrends wechseln, aber Ihr persönlicher Stil bleibt

✓ Keine Fehlkäufe mehr

✓ Zeit und Geld sparen

✓ Selbstsicherer, selbstbewusster, mehr Ausstrahlung

Nach einer Typberatung sind die nächsten Schritte das Sortieren Ihres Kleiderschrankes, Ihrer Schuhe, Ihres Schmucks und eventuell der Gang zum Friseur und zum Augenoptiker. Sie werden merken, wieviel Freude es macht alles zu sortieren, da der Schrank übersichtlich wird und Sie nur noch „Lieblingsteile“ im Schrank haben. Morgens kein langes Suchen mehr. Ein Handgriff und Sie haben eine Garderobe, in der Sie sich wohlfühlen und vorteilhaft aussehen. Ihre Mitmenschen werden merken, wie Ihr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl steigt!

Gönnen Sie sich eine komplette Farb- und Stilberatung, denn eine Investition in sich selbst ist die beste Investition!

Die Typberatung – Kombination aus Farbberatung und Stilberatung

Unter der Typberatung versteht man die Kombination aus Farbberatung und Stilberatung:

Die Farbberatung

In der Farbberatung wird mit Hilfe von verschiedenen farbigen Tüchern die Farbgruppe analysiert, mit der Sie frischer, jünger und gesünder aussehen. Die Farbgruppen sind nach den Jahreszeiten eingeteilt:

  • Frühlingstyp: Der Frühlingstyp steht mit seinen warmen, lebhaften, fruchtigen Farben oft im Mittelpunkt. Oft ist er auch in seiner Art recht lebhaft. Der Frühlingstyp ist das „Goldkind“ unter den Jahreszeiten.
  • Sommertyp: Die ruhige, elegante Ausstrahlung des Sommers drückt sich in einer gedämpften pudrigen Farbpalette aus, die voll ist von kräftigen, kühlen Pastelltönen. Der Sommertyp muss aufpassen, dass zu kräftig gewählte Farben ihn nicht überfordern.
  • Herbsttyp: Der Herbsttyp erblüht erst richtig in den warmen Mischtönen der ruhigen Herbstfarbenpalette. Beim Herbst ist der Unterschied „vorher-nachher“ am deutlichsten zu sehen. Er muss auf Grund seiner eigenen Pigmentierung vorsichtig sein mit zu grellen Farben, die ihn leicht übertönen.
  • Wintertyp: Der Wintertyp verkörpert mit seinen Eigenfarben intensive Farbkontraste. Oft finden wir dunkle Haare zu einer hellen Haut. Je intensiver der Wintertyp pigmentiert ist, desto kräftiger dürfen die Farben sein. Für hellere Wintertypen sind die vielen Eisfarben in Kombination mit den Basisfarben vorteilhaft. 

Die Stilberatung

In der Stilberatung geht es um die Harmonie zwischen Ihrer Gesichtsform, Ihrer Körperform und Ihren Proportionen. Um diese Harmonien herzustellen, besprechen wir Ihre Frisur, Brille, Form der Ohrringe, Kettenlänge, Ausschnitte und Tücher entsprechend zur Gesichtsform und die Schnittlinien aller Garderobenteile, Längen und Blickpunkte entsprechend Ihrer Körperform, Körpergröße und Ihren Proportionen.

Nach Vereinbarung führe ich im Anschluss auch gerne einen Kleiderschrankcheck mit Ihnen zusammen durch oder begleite Sie bei Ihrem nächsten Einkauf.

Knigge-Beratung und Imageberatung als Abschluss des Gesamteindrucks

Knigge-Beratung

In der Knigge-Beratung geht es um die aktuellen Regeln des Umgangs miteinander im privaten und geschäftlichen Bereich. Wer die Regeln kennt, kann sie je nach Situation abändern. Wer die Regeln nicht kennt, wird sich manchmal unsicher fühlen und dieses durch die Körpersprache, Stimme oder das Verhalten auch zeigen.

Imageberatung

Ihr Image, also das Bild, das andere von Ihnen bekommen, entsteht nicht nur aus dem Besprochenen aus der Typberatung und der Knigge-Beratung, sondern auch durch Ihre Mimik, Körpersprache, Körperhaltung, Stimme, Sprache, wie Sie sich bewegen und Ihr persönliches Branding.

Eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden

Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Typberatung an dieser Stelle ein Stück näherbringen. Falls Sie Fragen zu diesem Thema haben oder einen Termin buchen möchten, können Sie mich gerne per Telefon oder auch per Email erreichen.

Eine Typberatung ist übrigens nicht nur alleine, sondern auch zu zweit oder als Gruppe möglich.